Therapieverfahren

Bei unseren Tieren wirken die Naturheilkundlichen Terapieverfahren genauso gut wie bei uns. Deshalb stelle ich das für das einzelne Tier passende Konzept auch aus den breiten Spektrum der Naturheilkunde zusammen.

Ein Überblick für Sie :

 

  • Phyto - Therapie

  • Homöopathie

  • Laserakupunktur

  • Bioresonanztherapie

  • Ultraschallmassage

  • Futterberatung

  • Eigenbluttherapie

  • Neuraltherapie

  • Enderlein- Therapie

  • Blutegeltherapie

  • Ultraschalltherapie

  • Tiefenwärme

  • Hyperthermie

  • MittelfrequentenElekthrotherapie

  • Schlangengifte

 

 

Vor der Behandlung steht aber natürlich die gründliche Anamnese.

Das können folgende Untersuchungen sein :

 

  • Körperliche Untersuchung

  • Bioresonanztestung

  • Physiognomische Typ- Einschätzung

  • Iris Diagnose

  • Akupunkturpunkt- Messung

  • Puls-Test - Untersuchung - RAC ( Reflex- Auriculo- Cardial )

  • Regelkreise zur Feststellung  von Herdbelastungen wie : Narbenherde, Zahnherde, Degenerative- und Entzündungsherde

  • Klinische Blutanalyse

  • Naturheilkundliche Blutanalyse

  • Agglutinationstestung

  • Haaranalyse

  • Nosodentestung

    P1020764