Ultraschalltherapie

Bei uns Menschen wird in der Physiotherapie gerne die Ultraschalltherapie zur Unterstützung der Selbsheilungskräfte verwendet. Bei unseren Tieren hat mich lange geärgert das dieses Verfahren nicht angewand wird. Deshalb habe ich mich dann entschlossen ein Gerät zu kaufen das auch transportabel ist.

 

Zur Behandlung wird ein Ultraschallkopf gleichmäßig über die mit Kontaktgel bedeckte Stelle geführt, der Wärme und Gewebebewegung im Körperinneren erzeugen soll. In der Ultraschalltherapie kann sowohl die erkrankte Stelle lokal behandelt, als auch zuführende Nerven stimuliert werden.Durch den Schalldruck kommt es im umliegenden Gewebe zu starken Kompressionen und Expansionen, was der Wirkung einer kräftigen Massage entspricht.

 

Indikationen :

  • Myalgien

  • chr. Muskel- und Sehnenschmerzen

  • Frakturen

  • Narbenverklebungen

  • Sehnenverklebungen

  • Arthose / Arthritis

  • Schleimbeutelentzündungen

  • Distorsionen

  • Epikondylitis

  • Neuropathie

  • Posttraumatische Beschwerden